Natsu Foods ist ein lebensmittelproduzierendes Unternehmen aus Neuss bei Düsseldorf. Wir liefern unsere ultrafrischen Convenience-Produkte an über 2.800 Supermärkte in Deutschland und viele Kunden im nahen Ausland. Vielleicht hast Du unsere Produkte schon einmal im Supermarkt oder eines unserer 90 Kühlfahrzeuge auf der Straße gesehen.

Zur Unterstützung unseres Produktions-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Schichtführer Produktion (m/w/d)“.

Deine Aufgaben:

  • Organisation und Überwachung unserer Produktionsabläufe
  • Führung und Planung der Mitarbeiter unserer Produktionsbereiche
  • Verantwortung für die Umsetzung und Einhaltung der Vorgaben innerhalb unseres HACCP-Konzepts
  • Qualitäts- und Quantitätskontrolle unserer Produkte
  • Einhaltung der Fertigstellungszeiten unserer Produkte samt Hygienestandards
  • Sperrung von Anlagen, Rohwaren und Produkten im Bedarfsfall

Das bringst Du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsaus- und Weiterbildung im Lebensmittelbereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Lebensmittelindustrie und in der Mitarbeiterführung
  • Bereitschaft zur Arbeit im Hygienebereich mit Kühlraumtemperaturen (5-7°C) sowie im Mehrschichtsystem
  • Gültige Bescheinigung einer Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Das erwartet Dich bei uns:

Wir bieten ein interessantes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Team, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Langweilige Tage gibt es bei uns nicht.

Interessiert?

Wenn sich das nach Dir anhört, dann schicke schnell Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Deiner Gehaltsvorstellung und Deinem frühestmöglichen Eintrittstermin an unsere Personalabteilung über unseren Bewerbungslink auf unserer Homepage www.natsu.eu. Wir freuen uns, von Dir zu hören!

Wir möchten Dich bitten, uns Deine Bewerbung ausschließlich über die Homepage zuzusenden. Bewerbungen, die uns per Post (Natsu Foods GmbH & Co. KG; Jagenbergstr. 4b; 41468 Neuss) erreichen, werden natürlich auch bearbeitet, allerdings können wir die eingereichten Unterlagen nicht zurück senden. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass sowohl Bewerbungs- als auch Anreisekosten nicht erstattet werden können